Gesünder leben: 10 Seiten lesen am Tag

0
121

10 Seiten lesen am Tag? Moment, da kommt es doch auf den Stoff an. Es zählen Romane (auch oder gerade Liebesschnulzen), Märchen, Krimis, Bücher mit Tiergeschichten.

Nachrichten, Zeitungen, Zeitschriften, Fachbücher, Selbsthilfe- oder Optimierungsbücher gehören nicht dazu. Diese dürfen zusätzlich konsumiert werden, aber die 10 Seiten (oder etwas mehr) lassen den Alltag erblassen und entführen uns in andere Welten.

Wenn wir beim Lesen schmunzeln, herzhaft lachen, mit den Helden der Geschichte weinen oder uns vielleicht sogar ein wenig gruseln, dann haben wir erreicht, dass uns der Lesestoff berührt. Alles was unserer Psyche und unserer Seele gut tut, hilft, dass wir unser Wohlbefinden weiter ausbalancieren.

Viel Spaß dabei und gerne nehme ich Lesetipps entgegen :-),

Ihre Ute Winkler