Ein großes Dankeschön

0
184

Hier kommt mal wieder ein Beitrag in eigener Sache.

Wegen meiner Lungenprobleme habe ich eine ärztliche Bescheinigung über eine Befreiung von der Maskentragepflicht bekommen. Diese verlor ich im Dezember letzten Jahres auf einen Spaziergang (vermutlich am Timmendorfer Strand oder in Lübeck).

Doch der Finder hat sie mir zugeschickt – leider ohne Adresse. Deswegen auf diesem Wege ein großes „DANKESCHÖN“.

Mir bedeutet es sehr viel. So kann ich wenigstens draußen ohne Maske laufen. Im letzten Jahr habe ich viele Diskussionen und Anfeindungen erlebt. Doch mein Gegenüber hat keine Atemnot, dass manchmal die Luft zum Sprechen fehlt, vermehrte Müdigkeit oder Schmerzen in der Lunge, wenn er länger eine Maske trägt.

Einkaufen will gut geplant sein (und meistens mit Maske, weil ich die Diskussionen nicht mehr aushalte). Die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln geht auch nur mit, egal was auf der Website steht.

Um so mehr überraschte mich der unscheinbare, braune Umschlag in meinem Briefkasten. DANKE für das unerwartete Geschenk.