Engagement beim Turnverein Laboe

0
211

Als ich wieder in mein „Wahl-Zuhause“ Laboe zurückkehrte, dauerte es nicht lange, bis mich Kalli Fleischfresser fragte, ob ich nicht Lust hätte, Pressewartin beim TV Laboe zu werden.

Seit 2017 bin ich im erweiterten Vorstand als Pressewartin aktiv. Doch dabei sollte es nicht bleiben. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im Engagement für den Kinderschutz. Dabei geht es nicht nur um den Schutz unserer Kinder und Jugendlichen vor „sexualisierter“ Gewalt, sondern auch um die Sensibilisierung unserer Trainer, Übungsleiter und Helfer für dieses schwierige Thema.

Mit der Gründung der Tanzkrümel haben wir beim TV Laboe ein Angebot für unsere Jüngsten ab 3 Jahren gefunden. Im Kurs wollen wir das natürliche Interesse und die Lust der Kinder an Bewegung zur Musik nutzen und weiter fördern. Die Jüngsten lernen springen, gehen und klatschen zur Musik. Mit viel Spaß und Spiel werden Koordination, Körpergefühl und Kreativität der Mädchen und Jungen gefördert. Immer freitags von 14.15 bis 15 Uhr tanzen wir durch den TVL-Gymnastikraum im Beeke-Sellmer-Haus, Laboe.

Donnerstags helfe ich in der Schwimmhalle dabei, dass unsere Kinder bald flink, wendig, und so sicher wie die Fische schwimmen lernen.

Der TV Laboe bietet für (fast) alle Sportangebote an. Neugierig geworden? Hier gibt es mehr Informationen.

Heute ist der 21. April 2020 und der TV Laboe hat, wie viele andere Vereine auch, wegen der Corona-Krise den Sportbetrieb eingestellt. Aber es wird auch ein danach geben und ich freue mich jetzt schon auf meine Schützlinge bei den Tanzkrümeln und beim Schwimmen.