Einmal ausgebremst (in eigener Sache) …

0
241

…vielleicht haben sich schon einige gewundert, wie ruhig es geworden ist. Doch ich bin gesundheitlich Anfang des Jahres einmal tüchtig ausgebremst worden. Es war lange nicht klar, dass sich ein mir alter Bekannter mit neuem Gewand gemeldet hat.

Unser Immunsystem ist hochkompliziert und leider immer noch nicht vollständig erforscht. Einfach erklärt, funktioniert es mit Gas und Bremse. Wenn unser Immunsystem anfängt zu kämpfen, werden gleichzeitig Bremsvorgänge im Körper ausgelöst, die dafür sorgen, dass das Immunsystem auch weiß, wann es genug getan hat und sich nicht gegen uns selbst richtet.

Bei mir wird nicht schnell genug Bremsflüssigkeit für den obersten Chef des Immunsystems nachgebildet. Das ist so, als wäre ich mit Vollgas auf der Autobahn ohne funktionierende Bremsen unterwegs. Und es ist schon erstaunlich, mit wie viel Körperkreisläufen und damit unterschiedlich verbundenen Symptomen das Immunsystem reagiert.

Im Moment haben wir eine Lösung aus der Schulmedizin gefunden, die mir Zeit verschafft, bis mein Körper genügend Bremsflüssigkeit gebildet hat. Es geht mir besser. Ich brauche halt Zeit, Geduld (was nicht wirklich meine Stärke ist, wenn es mich betrifft). Aber ich freue mich über jeden Erfolg.

Mit einem auf Krawall gebürsteten Immunsystem und noch geschwächt, wäre es sehr unvernünftig gewesen, die Dienstreise nach Offenburg anzutreten.

Noch wissen wir viel zu wenig. Aber mit der Schulmedizin bekomme ich die nötige Zeit, bis sich mein Körper wieder ausbalanciert hat. Mit der Naturheilkunde habe ich über die Jahre herausgefunden, wie ich mehr Stabilität und Lebensqualität gewinne.

Die Neugier an der Forschung, das Verstehen wollen, ist in all den Jahren in mir gewachsen. Und ich freue mich, dass je mehr ich verstehe, auch anderen Menschen helfen kann, ihre Lebensqualität zu steigern, auch wenn wir viele Krankheiten und ihre Ursachen (noch) nicht kennen, nicht richtig verstanden haben und lösen können. Dafür suche ich auch immer wieder die Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern und Therapeuten. Damit wir gemeinsam:

Menschen helfen, mit der ihr eigenen Seelenruhe, gesünder und mit mehr Wohlbefinden ihr Leben zu genießen.